Schwangerschaft

Silvester als Schwangere

Januar 1, 2015

Tja, das wars also, mein erster Jahreswechsel als Schwangere 😉 Ich weiß nicht, ob es an der Schwangerschaft oder daran lag, dass wir nun beide ĂŒber 30 sind, aber es war das ruhigste Silvester bisher 😉 Am Nachmittag war ich so mĂŒde, dass ich beschlossen hab, ein wenig zu schlafen, um auch wirklich bis Mitternacht durchzuhalten. Am spĂ€ten Nachmittag lagen wir also auf der Couch und mĂŒtzelten noch ein wenig. Mein Liebster wurde dann abends wach und rĂ€umte ein wenig auf bzw. fĂŒr das Silvesteressen her. Dann gab es gemeinsames Festessen zu zweit und wir schupften uns nochmal auf die Couch. Um halb 12 dann der Klassiker im TV: Dinner for one. Anschließend zogen wir uns warm an und gingen auf den Balkon, wo wir mit Sekt, bzw. fĂŒr mich Magnesiumwasser auf das neue Jahr anstießen. Da wir hier am Stadtrand von 4 Feuerwerken umgeben waren, hatten wir eine wundervolle Aussicht auf die Lichter der Nacht. Nach ca. 15 Minuten begaben wir uns dann aber wieder ins Warme – wie sollte es sein, auf die Couch und schauten noch ein wenig TV, bevor wir fĂŒr Silvester ungewöhnlich frĂŒh im Land der TrĂ€ume landeten und die ersten Stunden von 2015 schlafen verbrachten.
Ob es nun an der Schwangerschaft lag? Das kann ich ehrlich gesagt nicht sagen. Die Tage davor waren recht anstrengend, besonders fĂŒr mich die 2 Wochen zuvor. Und auch mein Liebster, der ja eher ruhige Wochen hinter sich hatte, war total erschöpft und mĂŒde. Also vielleicht lags dieses Jahr doch einfach mal am Alter 😉 Mal schaun, wie unser nĂ€chster Jahreswechsel sein wird. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

commentluv

%d Bloggern gefÀllt das: