(Pump)Stillen | Baby 0-12 Monate | babyled weaning | BLW | Uncategorized

Mit Muttermilch kochen: Walnuss-Haferkugeln

Oktober 27, 2015

Auf der Seite eines Flockenherstellers hab ich mir ein paar Rezept-Heftchen kostenlos zuschicken lassen und mir so ein paar Ideen zusammengesammelt. Ich hab daher jetzt richtig Lust stĂ€ndig und zu allen Gelegenheiten was mit Haferflocken zu kochen/ backen 😉 Auf eine Idee bin ich dabei ebenfalls gestoßen: Walnuss-Haferkugeln.
Die Zutaten hatte ich alle daheim und der Aufwand war ebenfalls nur minimal, daher gabs als Nachmittagsjauserl neulich diese KĂŒgelchen.
 Zutaten:
1 Banane
10El Haferflocken
1 1/2 EL hochwertiges Öl
60ml Muttermilch
geriebene WalnĂŒsse zum BestĂ€uben

Banane zermatschen, mit Öl und Haferflocken mischen.  Milch kurz aufkochen lassen und mit dem Gemisch verrĂŒhren. Die Masse ca. 15 Minuten ruhen lassen und dann daraus mundgerechte BĂ€llchen rollen. Dann kommt der Trick aus Omas KĂŒche: ca. 2-3EL geriebene WalnĂŒsse in ein wiederverschließbares Jausensackerl geben, je ein BĂ€llchen rein und ordentlich schĂŒtteln 😉 Das gestĂ€ubte BĂ€llchen rausholen und so nach einander alle KĂŒgeln mit den geriebenen WalnĂŒssen bedecken. Bis zum Anrichten im KĂŒhlschrank lagern.

KrĂŒmelchen hat ĂŒbrigens von diesen BĂ€llchen nur 1,5 StĂŒcl verputzt, sie sind wirklich ziemlich sĂ€ttigend 😉 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

commentluv

%d Bloggern gefÀllt das: