Beschwerden | Schwangerschaft

Depressiver Tag aber wenigstens kein Kotzen

August 7, 2014

Als ich heute morgen, gut morgen kann man nicht sagen… da ich nachts gar nicht mehr schlafen kann, wach ich nach 3-4 Stunden Schlaf meist erst gegen 11-12 Uhr Mittags auf! Also, als ich heute Mittag von einem Telefonat aufgeweckt wurde, ging es mir unglaublich schlecht… ich hatte auf einmal die schlimmsten Gedanken seit langem und dachte nur daran, dass bald was Schlimmes passieren müsse… so heulend und hysterisch wie ich war, hat meine Mama mich also überredet, mit ihr den Tag zu verbringen. Das hat mir sehr gut getan, wenn ich auch aus dem Recken den ganzen Tag nicht herauskam. Aber wenigstens muss ich mich bei diesem Recken nicht übergeben 😉
Ich hoffe nur, dass solche Tage in Zukunft eher der Seltenheit angehören, denn es war wirklich schlimm und ich war so unglaublich irrational, das ich mich am abend selbst über mich geniert hab…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

commentluv

%d Bloggern gefällt das: