Schwangerschaft | VĂ€terkarenz

Das Papabuch

Oktober 3, 2014

Wir sehen die Schwangerschaft zwar als vorsichtiges kleines Wunder, aber in Sorge versteifen wollen wir uns nicht. Daher hab ich meinem Liebsten mal ein Papabuch der etwas anderen Art besorgt 😉 Es handelt sich um ein Anleitungsbuch, das in jeweils mehreren Schritten die gĂ€ngigen Handgriffe, Überlegungen, aber auch richtigen Blödsinn erklĂ€rt. Grad fĂŒr meinen handwerklich geschickten Liebsten schien mir dieses Buch zu passen und wirklich hatte ich damit Recht, er hat schon viel dabei gelacht, aber auch interessantes gelernt. Zwar ist er ohnedies sehr am Papasein interessiert und informiert sich ĂŒber alles mögliche, aber ich denke fĂŒr unsichere werdende VĂ€ter ist dies bestimmt ein super Einstieg in die Thematik, die sich selbst auch nicht allzu ernst nimmt und alles mit einem kleinen Augenzwinkern betrachtet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

commentluv

%d Bloggern gefÀllt das: