babyled weaning | BLW

Zimtschnecken

Oktober 17, 2016

Ich weiß gar nicht, ob ich euch schon mal eine meiner Lieblingsseiten fürs Backen gezeigt hab? Bei cakeinvasion hab ich schon viele Rezepte gefunden, die es in unser Standardrepertoires geschafft haben. Auch Krümelchens Geburtstagstorten sind von mehr oder weniger von dort (wie immer adaptiere ich etwas ^^ ) Dieses Mal hat mich ein Instagram Bild auf den Gusta nach Zimtschnecken gebracht und so stieß ich dann auf dieses leckere Rezept, das nicht nur super easy zum Nachbacken war, sondern auch noch göttlich geschmeckt hat 😉 Leider muss ich aber sagen, dass die letzte Schnecke am Folgetag etwas trocken war, es empfiehlt sich also, sie gleich zu essen. Ich mein, das hätt ich euch eigentlich auch so geraten, denn warm duftend aus dem Rohr waren sie einfach umwerfend 😉

Im Grunde hab ich mich an das Rezept gehalten, da ich aber kein Apfelmark daheim hatte, gab ich stattdessen einen ordentlichen Schuss Öl rein (immerhin achte ich grad gar nicht auf low fat ^^) Und statt des normalen Zuckers hab ich je die Hälfte an Kokosblütenzucker genommen. Obwohl wir also nur die Hälfte an Zucker, sowohl im Teig als auch in der Füllung drin hatten und wegen Krümelchen auch keinen Zuckerguss drauf, waren die Schnecken supersüß, ich denke, sie vertragen sogar noch weniger Zucker.
Statt normalen Zimt hab ich übrigens die Gewürzmischung Cinnamon Kiss von Freshbaby benutzt.

Der Teig hat bei uns für 12 Schnecken ausgereicht, die Menge war uns aber definitiv zu wenig. Abgesehen von der einen Schnecke, die ich als Jause für den Folgetag aufgehoben hab, waren alle anderen 11 Schnecken in Windeseile verputzt 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

commentluv

%d Bloggern gefällt das: