Alltag | Baby 0-12 Monate

Valentinstag, ein großer Tag für uns

Februar 14, 2016

2 lange Jahre ist es nun her, als wir erfahren haben, dass der Kinderwunsch bei uns nur schwierig zu erfüllen sei. 2 lange Jahre, in denen so unendlich viel passiert ist, Hochzeit, Flitterwochen, Schwangerschaft und über 9 Monate als Eltern. Blicke ich heute zurück, kommt mir das alles sehr surreal vor, wie aus einer Geschichte und trotzdem bleibt diese dunkle Wolke ein wenig über mir hängen… schon seit 2 Jahren und gerade am Valentinstag immer ganz besonders…
Doch zum Nachdenken bleibt als Eltern kaum Zeit 😉 Unser erster Valentinstag als Eltern hat recht spektakulär angefangen: Mit einem Hustkonzert, das in einer Kotztirade geendet hat. Nicht, dass das morgendliche Wechseln des Bettzeuges gestört hat, wir hätten es ohnedies heute gewechselt. Immerhin hab ich dieses tolle Disneybettzeug zum Valentinstag geschenkt bekommen und da Krümelchen anscheinend gerade eine leichte Bindehautenzündung hat, wechseln wir im Moment auch tgl. das Leintuch. Aber etwas weniger Action wäre auch nicht schlecht gewesen 😉

Entschädigt wurden wir aber sofort von einem unheimlich lustigen gemeinsamen Spiel während des Bettwäschewechseln und danach gab es superleckeren Frenchtoast von Angie. Und auch der restliche Valentinstag war ein wundervoller Familientag, zwar mit 3 Ladungen Wäsche 😛 aber grad die drei Wäscheständer mit den Decken haben uns viele Spielmöglichkeiten geboten, sei es nun als Tunnel, oder auch als Höhle ^^ Und stellt euch vor, hinter den aufgehängten Decken krabbeln Papas und Mamas plötzlich hervor und können ganz schön erschreckend wirken 😉 Gut, dass der kleine Hase sich inzwischen schon mit 2 Zähnen verteidigen kann 😉
Ihr seht, wir hatten einen tollen Valentinstag und langsam aber sicher verschwinden die Wunden dieses besonderen Tages und werden von wundervollen Plastern voll großartiger Erinnerungen abgedeckt 😉
Btw. war dieser Valentinstag noch zusätzlich ein großer Tag für uns, denn heute ist Krümelchen genau 300 Tage alt <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

commentluv

%d Bloggern gefällt das: