Baby 0-12 Monate | babyled weaning | BLW | Uncategorized

Teigwaren mit Lauchsoße

Oktober 26, 2015

Lauch – ein Gemüse, das ich tatsächlich meine ganze Kindheit niemals gegessen hab. Auch der Papa kann sich nicht erinnern, jemals Lauch gegessen zu haben. Und dafür mögen wirs jetzt umso lieber. Ein ganz schnelles, leckeres und einfaches Essen sind Teigwarenmit Lauchsoße, wobei wir es lieber mit Gnocchi essen. Dawir aber wissen, dass der kleine Hase noch so gar nicht mit Gnocchi umgehen kann, hat er stattdessen Teigwaren aus Hartweizengries bekommen 😉
Und da Krümelchen im ersten Lebensjahr keine Sojaprodukte bekommen wird, hat er statt der Sojacuisine wiedermal Kokosmilch bekommen 😉
Man braucht dafür eigentlich nur:
1EL hochwertiges Öl
1 mittlere Zwiebel
1 Zehe Knoblauch
1 Stange Lauch
salzfreies Suppengewürz
Pfeffer
100ml Sojacuisine und 2 EL Kokosmilch
400-500g Gnocchi und 1 Hand Teigwaren

Teigwaren in einem kleinen Topf al dente kochen. Zwiebel und Knoblauch klein und die Stange Lauch in feine Ringe schneiden. Zwiebel in einem Topf mit einem EL Öl glasig anschwitzen. Dann Knoblauch und Lauch hinzugeben, bis der Lauch gut zerfallen ist. Ungefähr 5 EL der Mischung in eine hohe Rührschüssel geben und mit ein wenig Kokosmilch und Wasser, sowie Pfeffer und Suppenwürze fein pürieren. Fertig ist die Lauchsoße, die man über die Teigwaren geben kann 😉 Wem die Lauchstückchen zu groß sind, kann die Soße noch durch ein Sieb passieren. 😉
Für die Erwachsenenportion: In einem sepparaten Topf Gnocchi kochen und dann zum Lauch-Gemisch hinzugeben. Gut verrühren und das ganze mit ca. 100ml Sojacuisine, sowie 100ml Wasser mit Suppenwürze und Pfeffer mischen. Bei Bedarf salzen.

Krümelchen hat sich regelrecht auf die Soße gestürzt, es scheint, als ob sie ihm wirklich gut geschmeckt hat 😉 Den Dipper haben wir dieses Mal weggelassen und ihn nur mit den Fingern und Händen matschepampen lassen. Überraschenderweise ist trotzdem richtig viel im Bauch gelandet, er wird einfach immer geschickter 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

commentluv

%d Bloggern gefällt das: