Baby 0-12 Monate | babyled weaning | BLW | Uncategorized

Süßer Apfelcouscous

Januar 29, 2016

Couscous ist seit je her Krümelchens Lieblingsessen und ich gebs gern zu, langsam gehen mir die Ideen aus. Immer nur Gemüsecouscous ist natürlich langweilig und auch wenn es dank diverser Soßen, Gewürze und Zutaten immer anders schmeckt, schmeckt es doch immer ähnlich 😉 Jetzt bin ich aber auf eine süße Variante mit Apfel gestoßen, die ich auch gleich nachgemacht hab. Und ja, natürlich hab ichs mal wieder etwas variiert 😉
Genommen hab ich:

150g Tasse Couscous
150ml Wasser
Einen Schuss Rapsöl
2 Äpfel eine kleine Hand Rosinen
1 TL Cinnamon Kiss von Freshbaby

Den Couscous hab ich nach Packungsangabe in 150ml kochendes Wasser und einen Schuss Rapsöl getan, vom Herd genommen und zugedeckt 10 Minuten ziehen lassen. In der Zwischenzeit hab ich 1,5 Äpfel klein geschnitten und ohne Öl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze gedünstet. Den restlichen halben Apfel hab ich zusammen mit der Hand Rosinen in meinen MiniMixer gegeben und ein feines Apfelmus (mit Rosinen ^^) bekommen, das ich nach ca. 5 Minuten Dünstzeit zusammen mit dem Teelöffel Cinnamon Kiss in die Pfanne dazugab. Nach dem 10 Minuten hab ich den Couscous mit einer Gabel aufgelockert und zu den inzwischen weich gedünsteten Äpfeln gegeben.

Ehrlich gesagt hat mich der Geschmack irgendwie in meine Vergangenheit versetzt, keine Ahnung wo, aber ich hab schon mal süßen Apfelcouscous gegessen… Muss mal meine Mama fragen 😉
Krümelchen war auf jeden Fall, wie nicht anders zu erwarten bei Couscous, begeistert und hat fast die Hälfte davon verputzt. Danach konnte ich ihn wortwörtlich vom Essplatz wegrollen ^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

commentluv

%d Bloggern gefällt das: