Baby 0-12 Monate | babyled weaning | BLW | Väterkarenz

Sprossen selber ziehen

Februar 11, 2016

Vor einigen Jahren hab ich mit dem Selberziehen von Sprossen angefangen. Lustigerweise hängt das mit meiner Tierhaltung zusammen, denn mit der Thematik bin ich im Zuge meiner Haltung von Diabeteshamstern in Kontakt gekommen. Denen helfen nämlich Bockshornkleesamen und die Sprösslinge daraus 😉
Jahre später mach ich meine Sprossen nun nicht mehr für Hamsterchen oder andere Nager, sondern für uns Menschen 😉 Kresse, Alfalfa und Brokkolisprossen kennt Krümelchen ja schon seit längerem. Und damit wir ihm auch weiterhin eine nette Auswahl anbieten können, haben wir uns dieses Sprossenhaus zugelegt und dank einer bunten Mischung an Saaten gibts jetzt regelmäßig die geschmackvollen Vitaminbimben.
Mit dem Sprossenhaus an sich bin ich im Grunde sehr zufrieden, es ist mir nur ein wenig zu groß, denn es ragt ganz knapp übers Fensterbrett und so müssen wir sehr gut aufpassen, dass es von dort nicht mal runterpurzelt. Leider hab ich ad hoc kein kleineres Sprossenhaus gefunden. Mal schaun, vielleicht werden wir ja noch fündig und steigen auf was Kleineres um. Denn obwohl wir gerne Sprossen in diversen Gerichten, auf Brot oder aber auch mal im grünen Smoothie genießen, brauchen wir keine so großen Mengen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

commentluv

%d Bloggern gefällt das: