Baby 0-12 Monate | babyled weaning | BLW | Uncategorized

Spinatschnecken

Oktober 14, 2015

Das ist ein typisches Resteessen bei uns, geht ganz schnell und macht (wiedermal ^^) keinen großen Aufwand. Allerdings ist es erstmals nicht komplett salzfrei, da wir dazu einen gekauften Blätterteig nutzen.
Daher empfehle ich bei noch kleinen Babys nur eine Schnecke anzubieten. (Die meisten BLW Babys werden ohnedies nicht so viel essen ^^ ) Wer es lieber komplett salzfrei haben möchte, müsste wahrscheinlich einen Blätterteig selber zubereiten. Zumindest habe ich keinen komplett ohne Salz gefunden…


Zutaten:
* 1 Rolle gekaufter Blätterteig (wir haben dafür einen veganen Teig genommen mit <1g Salz/100g)
* ca. 2-3 Hände voll Blattspinat (Ich sollte echt mal anfangen das ganze zu wiegen ^^)
* 50g Pinienkerne
* 2 EL hochwertiges Öl
* 2 EL Wasser

Den Blattspinat in einem Sieb mit kochenden Wasser (z.B. mit dem Wasserkocher) übergießen und gut abtropfen lassen. In eine hohe Rührschüssel mit dem Öl, den Pinienkernen und dem Wasser geben und mit einem Pürierstab  zu einem feinen Pesto mixen. (Dieses Pesto eignet sich z.B. auch super für Nudeln) Das Pesto auf dem ausgerollten Teig verstreichen und diesen aufrollen, je nachdem wie groß die Schnecken werden sollen bzw. wie viele man haben möchte entweder quer oder längst aufrollen. Ca. 1,5-2cm Röllchen aufschneiden und aufgestellt aufs Blech geben. Dabei muss man nicht auf die Form achten, selbst das verknüllteste Schneckerl formt sich während des Backens dank des Blätterteigs zu einer wunderschönen Schnecke 😉 Ca. 20 Minuten bei 200°C Heißluft backen. Die Schnecken schmecken sowohl frisch aus dem Ofen, als auch kalt etwas später hervorragend 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

commentluv

%d Bloggern gefällt das: