Kleinkind <2Jahre | Schwangerschaft

Schwangerschaftsankündigung mit Hindernissen

Oktober 10, 2016

Ob man die eigene Schwangerschaft öffentlich „verkünden“ will, bleibt natürlich jedem Paar selbst überlassen. Durch ein Missgeschick (blöde Hyperemesis…) haben es bei uns die Verwandten schon recht früh, nämlich zu Krümelchens Geburtstagsfeier erfahren, noch vor den obligatorischen 12 Wochen. Danach war es auch immer wieder Thema, einfach weil ich so große Probleme hatte und es nach und nach immer mehr Leute aus meinem Umfeld mitbekommen haben. Und irgendwie wuchs der Kreis der Wissenden immer mehr an und so haben wir ganz vergessen, die Schwangerschaft eigentlich mal so richtig anzukündigen.

Da es nun nur noch die letzte Endphase zu überwinden gilt, haben wir spontan schnell ein kleines Fotoshooting gemacht. Ideen genug haben mir pinterest und Co geliefert. Leider wird wohl keine Zeit mehr für ein Bauchshooting mit/ ohne Krümelchen/ Familie bleiben, daher haben wir uns für eine minimalistischere Version entschieden. Abends einen schönen Hintergrund zu finden, war definitiv nicht einfach, aber das Kinderzimmer bietet schöne Wände, die wir nutzen konnten. Tafel hatten wir auch schon daheim, genauso wie Kreiden, also losgekritzelt. Leider waren die Lichtverhältnisse ein Graus, aber in der Not frisst der Teufel bekanntlich Fliegen. Und dann? Tja, dann wurde es wirklich schwierig, denn dann kam Krümelchen 😉 Was sich jetzt wie ein schlechter Filmtitel anhört war tatsächlich ziemlich kompliziert, denn der kleine Hase fand sämtliche Kisten und diverses Gerümpel in seinem Zimmer viel interessanter als die Tafel. Zumindest bis er gemerkt hat, das man die Kreide auf der Tafel ja verschmieren kann und noch besser: dazukritzeln 😉 Das wars dann auch schon mit dem Shooting, es gab tatsächlich nur ein einziges halbwegs brauchbares Bild, die anderen zeigen zwar den Spaß, aber leider nicht, was wir da notiert haben 😉 Egal, das eine Foto ist im Kasten und somit haben wir was Süßes, um die zweite Schwangerschaft öffentlich zu verkünden 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

commentluv

%d Bloggern gefällt das: