Beschwerden | Entwicklung | Schwangerschaft

Schmerzen im Unterleib, weil Krümelchen so angast

November 13, 2014

Die Schmerzen im Unterleib, die ich hab sind neben der einreißenden Endometriose auch die sich dehnenden Bänder. Warum es in den letzten Wochen so extremst weh getan hat, hab ich dann gestern endlich erfahren. Krümelchen hat gerade einen enormen Wachstumsschub. In nur 4 Wochen hat er seinen Rückstand nicht nur aufgeholt, sondern ist inzwischen auch größer als der Durchschnitt! Somit konnten wir gestern beim US feststellen, dass es bereits 26cm groß und rund 300g schwer ist! (Papas Kommentar dazu: Das ist ja fast eine ganze Dose Katzenfutter! *hihi*) An sich ist das ja eine sehr erfreuliche Nachricht, aber ich hoffe doch, dass er sich jetzt wieder ein wenig einschränkt. Immerhin reicht es mir ja, ein normal großes Baby zu gebären 😉
Da es jetzt doch so schnell hochgeschossen ist, haben wir uns übrigens dazu entschlossen, eine weitere Untersuchung machen zu lassen. Beim Organscreening wird festgestellt, ob sich die Organe auch gleichmäßig mit dem restlichen Bauchzwerg vergrößert haben. Nicht, dass das Herz oder die Lunge mit dem schnellen Wachstum nicht mehr nachkommen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

commentluv

%d Bloggern gefällt das: