Schwangerschaft

Schlafsack

September 23, 2014

Da wir ja das Familienbett bzw. Beistellbett die ersten Monate/ Jahre vorhaben, wird eine Decke natürlich schnell mal unpraktisch. Zudem steht diese ja immer noch in Verdacht etwas mit dem plötzlichen Kindstod zu tun zu haben. Daher haben wir beschlossen, unsere Kinder mit einem Schlafsack nachts zu wärmen.
So ganz bin ich aus den Teilen aber ehrlich gesagt noch nicht schlau geworden. Besonders die langen Ärmel machen mir Gedanken. Was ist sinnvoller: Ein Schlafsack mit Ärmel oder einer ohne? Ich denke, ich werde mich da nochmal schlau machen müssen. Vom Prinzip her, würd mir ja eher ein ärmelloser Schlafsack eher zusagen, in dem das Baby der Raumtemperatur entsprechend (die ja idealerweise nur 18-20°C haben sollte) etwas darunter anhat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

commentluv

%d Bloggern gefällt das: