Baby 0-12 Monate | babyled weaning | BLW | Uncategorized

Scharfe Süßkartoffelsuppe

November 3, 2015

Süßkartoffel steckt voller Nährstoffe und beinhaltet sowohl viele Kohlehydrate, als auch gute Fette. Außerdem ist sie eine kleine Vitaminbombe, was man der augenscheinlichen Knolle zunächst gar nicht zutraut. Mir persönlich schmeckt sie zwar sehr gut, aber ich finde ihren Geschmack als sehr deftig und dominant. Daher mache ich eigentlich nie Mahlzeiten nur mit ihr, es muss immer etwas Abrundendes dabei sein. Meist nehm ich noch Kartoffeln dazu, Kürbis passt auch hervorragend, dieses Mal aber hab ich Karotten dazu getan.

2 Süßkartoffeln
2 Karotten
2 EL hochwertiges Öl
1 Zwiebel
1 Chili
Suppengewürz (einmal salzfrei, einmal für Erwachsene)
500ml Wasser
Gewürze (je eine ordentliche Prise Kreuzkümmel, Koriander, Paprika edelsüß und Ceylon-Zimt)

Zwiebel und Chili klein schneiden, Süßkartoffel und Karotte in kleine Stücke schneiden. In einem großen Topf Zwiebel mit dem Öl glasig anschwitzen, nach einiger Zeit Süßkartoffel und Karotten hinzufügen und 10 Minuten anbraten. Gewürze hinzugeben und kurz mitbraten, bis sich die Aromen gut entfaltet haben.
Ab jetzt wird wieder fürs Krümelchen getrennt: In 2 Töpfen Suppe vorbereiten, 1mal ca. 300ml mit einem salzfreien Suppengewürz, 1mal 500ml Suppe für Erwachsene. Von der Gemüsemischung aus dem großen Topf ca. 5 EL in den Topf mit der salzfreien Suppe geben und dort ~10 Minuten das Ganze fertig garen.
Die Suppe für Erwachsene hingegen kommt in den großen Topf, wo bisher gewerkelt wurde. Da kommt auch die klein geschnittene Chili sowie zusätzliche 200ml Wasser mit rein. Der große Topf braucht etwas länger: Ca. 15 Minuten. Wenn die beiden Töpfe fertig sind, einfach nur mit dem Pürierstab durchgehen.
Für die Kleinen lässt sich diese sehr sättigende Suppe hervorragend mit Brot oder einem Dipper essen, aber auch mit den Händen macht es unheimlich Spaß 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

commentluv

%d Bloggern gefällt das: