Baby 0-12 Monate | babyled weaning | BLW

Palatschinken

MĂ€rz 18, 2016

Palatschinken… jeder Wiener kennt sie und ich vermute mal, die meisten lieben sie 😉 Sie gehören auf jeden Fall zum typisch österreichischem Alltagsessen und werden sowohl zum FrĂŒhstĂŒck, als auch als Nachspeise sowie als sĂŒĂŸe Jause gegessen. Pur nur mit Staubzucker bestĂ€ubt, klassich mit Marillenmarmelade gefĂŒllt oder besonders gern im Sommer genossen mit Vanilleeis gefĂŒllt und Schkosoße garniert. Sie werden gefaltet oder gerollt und ungesĂŒĂŸt werden sie einfach in Streifen geschnitten und kommen als Frittaten in die Suppe 😉 Auch wir essen sie gerne, zumal sie eine wirklich schnell zubereitete Mahlzeit sind 😉

Unser Lieblingsrezept:
200ml Hafermilch
100ml Mineralwasser
250g Mehl (Weizen oder Dinkel)
1 Prise Salz
1 MSP Weinsteinbackpulver
je nach gewĂŒnschter SĂŒĂŸe 1-3 EL KokosblĂŒtenzucker

etwas Kokosöl zum Herausbraten

Alles vermengen, etwas Öl in die Pfanne geben, bei mittlerer Hitze pro Seite ca. 2 Minuten, je nach Dicke der Palatschinken, brutzeln lassen.
Ich bestreiche unsere Palatschinken gern mit einfach pĂŒriertem Fruchtmus, z.B. Heidenbeeren, Weintrauben und Co. Einfach Obst in den Mixer und fertig 😉
Obwohl das Gericht super easy und auch super schnell geht, war es dieses Mal zu langwierig und noch wĂ€hrend des AbkĂŒhlens ist der kleine Hase im Arm vom Papa eingeschlafen. Ist ĂŒbrigens kein Problem: Palatschinken schmecken auch kalt hervorragend 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

commentluv

%d Bloggern gefÀllt das: