Baby 0-12 Monate | babyled weaning | BLW | Uncategorized

Mit Muttermilch kochen: Heidelbeer-pancakes

Januar 19, 2016

Über Instagram (Hab ich erwähnt, dass ich seit Neuestem wieder dort unterwegs bin? @loveablebabysmom) bin ich auf diese leckeren Pancakes gestoßen, die wir sogleich mal ausprobieren wollten. Zunächst hat der Papa sich drangemacht, aber zugegeben, die sahen dann eher wie ein Scheiterhaufen aus… Also hab ich mich an die Pfanne geschmissen und hab diese unmöglich so schön zu machenden Dinger auch mal ausprobiert. Okay, so schön, wie bei Grünspross sind sie wohl nicht geworden, aber ich denke meine kann man dann doch ganz gut als pancakes erkennen 😉 Am Geschmack scheints aber keinen Unterschied gegeben zu haben, Krümelchen hat beides leidenschaftlich gern verputzt 😉

Wie immer hab ich euch das Originalrezept verlinkt, meine Abwandlung folgt hier drunter:


5 gehäufte EL Dinkelmehl
1EL Kokosblütenzucker
100ml Muttermilch
1EL Haferflocken
1 TL Chiasamen
2 TL Sweet Vanilla von Freshbaby
1 TL Weinsteinbackpulver
1 gute Hand voll Heidelbeeren

zum Rausbacken Kokosöl

Alles bis auf die Heidelbeeren und die Muttermilch vermengen. Milch hinzugeben und die halbierten Heidelbeeren dazu. In eine Pfanne Kokosöl geben und da rein je 1 guten Esslöffel von der Teigmischung. Wie im Originalrezept angegeben, wenden, wenn oben viele Bläschen geworfen werden. Fertig 😉

Krümelchen hat einen Großteil auf einen Sitz verputzt. Den Rest haben wir einfach zur Nachmittagsjause nochmal im Backofen bei 120° für 8 Minuten erneut aufgewärmt – sie schmecken auf aufgewärmt superlecker 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

commentluv

%d Bloggern gefällt das: