Baby 0-12 Monate | Entwicklung | Wochenbett

Letzter Hebammenbesuch

Juni 8, 2015

Nun war es so weit. Nach wochen- ach eigentlich monatelanger Betreuung ist nun eine kleine Lebensphase vorbei. Alles, was wir fragen wollten, haben wir gefragt, alles, wobei wir Hilfe brauchten, ist nun eine Routine geworden, Krümelchen entwickelt sich prächtig, meine Kaiserschnittnarbe verheilt sehr gut und auch das Stillen klappt, also standen wir eines Tages da und erkannten: wir brauchen unsere Hebamme nicht mehr 😉 Versteht mich nicht falsch, im letzten halben Jahr haben wir eine ganz tolle Beziehung aufgebaut, ich hab mit ihr Dinge besprechen können, die unglaublich persönlich und intim sind. Wir sind ihr unglaublich dankbar, weil sie uns in dieser aufregenden und ungewohnten Phase nicht nur betreut, sondern auch geduldig und liebevoll begleitet hat. Und auch wenn es sich wie bei der wedding plannerin wie ein Einschnitt anfühlt, hat sich der Zeitpunkt richtig angefühlt. Ich glaube wirklich, es war der richtige Moment.
Aber eines weiß ich jetzt schon: Beim nächsten Kind werde ich mich gleich an sie wenden und nicht erst so spät 😉 Ich habe durch sie den Beruf der Hebamme schätzen gelernt und werde jeder werdenden Mutter diesen Berufstand nahelegen, denn meiner Meinung nach sind Hebammen die eigentliche Stütze einer unterstützten Schwangerschaft, Geburt bzw. eines Wochenbetts.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

commentluv

%d Bloggern gefällt das: