Baby 0-12 Monate | babyled weaning | BLW | Uncategorized

Kürbis-Gnocchi „Auflauf“

Oktober 16, 2015

Nein, bei uns klappt nicht jedes Rezept tadellos. Aber meist schmeckt es trotzdem toll und so wollte ich euch dieses Mal unseren superleckeren Fehlerfolg eines Auflaufes vorstellen, der besser geschmeckt hat, als erwartet, wenn er auch nicht wirklich ein Auflauf war 😉 Zugegeben wir haben dieses Mal das Original Rezept ordentlich abgewandelt und hatten auch nicht alles daheim, so wäre eine Hafercuisine wahrscheinlich besser zum Binden geeignet gewesen, als die Kokosmilch 😉 Aber so ist das eben, wenn man nur schnell in den Kühlschrank schaut und googelt, was man daraus eventuell zaubern könnte 🙂

Genutzt haben wir dafür:
1 Zwiebel
5 TL Currypulver
etwas Chillipulver
3 Zehen Knoblauch
3 EL Tomatenmark
250ml Wasser mit salzfreiem Suppengewürz
400g Kürbis geschnitten
200g Zuchini geschnitten
100ml Kokosmilch
500g Gnocchi

Im Grunde haben wir uns an das Rezept im link gehalten, Krümelchen bekam dann aber doch eine eigene Pfanne, weil wir bei ihm weniger Knoblauch und kein Chillipulver reingaben. Zudem haben wir unsere Portion schon gesalzen. Der Auflauf war nicht formstabil, beim Rausnehmen ist er (erwartungsgemäß) zerfallen und so hab ich Krümelchens Portion gleich verrührt 😉

Übrigens hatten wir dieses Mal auch unser erstes persönliches Negativerlebnis bezgl. Essen: Krümelchen kann überhaupt nicht mit Gnocchi umgehen. Die Konsistenz macht ihm sehr zu schaffen und nachdem er sich 2 Mal echt heftig verschluckt hatte, obwohl ich sie nach dem ersten Mal schon in kleine schluckbare Teile zerkleinert hatte, hab ich sie ihm ganz aus seiner Portion genommen.
Wir haben beschlossen, mit Gnocchi erstmal ein wenig zu warten 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

commentluv

%d Bloggern gefällt das: