Baby 0-12 Monate | Entwicklung

Kleidung aussortieren

Juli 9, 2015

Ja, es war bereits so weit, Krümelchen wächst unaufhaltsam und so wird ihm auch immer mehr Kleidung zu klein. Daher gab es jetzt schon 2 Mal je eine große Kastenumräumaktion, bei der wir die Sachen, die ihm nicht mehr passen in einen Sack verpackt und erstmal in eine Ecke gestellt haben. Ehrlich gesagt weiß ich noch nicht, was ich damit machen soll, es ist so erstaunlich viel, weggeben ist fast zu schade. Ich werds wohl erstmal noch aufheben und später entscheiden. Da sein Kinderzimmer im Moment eh noch ungenutzt ist, weil er ja nach wie vor mit uns im Familienbett schläft und auch den restlichen Tag gemeinsam mit uns verbringt, haben wir sein Zimmer ehrlich gesagt noch gar nicht genutzt. Um genau zu sein, haben wir es noch nicht mal richtig hergerichtet 😉 Also bleiben seine Sachen, die ihm schon zu klein sind, jetzt mal in Säcken im Zimmer stehen. Hergeben könnte ich sie wohl auch aus emotionaler Sicht noch nicht, immerhin hab ich bei fast jedem Kleidungsstück an die Situation gedacht, als es getragen wurde (Strampler bei seiner Ankunft daheim, seine ersten Socken, sein erster Schlafanzug, Weste, die ihn besonders gut gewärmt hat, sein erster Schlafsack, usw.)


Auch fand ich es bei einzelnen Stücken besonders schade, dass er sie teils nur ein einziges Mal anhatte. Besonders schmerzte mich aber ein Strampler, den ich nachgekauft hatte. Zunächst wurde er gewaschen, dann war es einfach zu heiß, um ihn nachts zu tragen und schlussendlich war er zu klein, ergo hat der kleine Hase ihn niemals getragen! Auch bei Kleidungsstücken, die mir besonders gut gefielen oder auch etwas teurer waren, hab ich irgendwie immer auf eine Gelegenheit gewartet, um es ihm anzuziehen. Doch so viele Gelegenheiten gibt es in 2 Monaten einfach nicht und so hab ich beschlossen, ihm ab nun auch die besonderen Stücke tagtäglich anzuziehen 😉 Damit mir ab nun sowas wie beim Strampler nicht nochmal passiert 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

commentluv

%d Bloggern gefällt das: