Baby 0-12 Monate | babyled weaning | beziehungsorientiert | BLW

Kekse backen

Dezember 30, 2015

Die Kekse, die ich euch gestern gezeigt habe, waren alles andere als babytauglich 😉 Das liegt vor allem an dem vielen Zucker, der sowohl im Keksteig selber als auch in der Zuckerglausur enthalten ist. Aber selbstverstĂ€ndlich hab ich auch Kekse fĂŒr KrĂŒmelchen gebacken, eigentlich sogar viele Sorten. Die meisten waren ziemlich frei Schnauze und eher so eine Husch-husch-aktion, daher kann ich ĂŒber die auch nciht berichten. Aber die SchokoCookies hab ich dokumentiert, die kann ich euch prĂ€sentieren 😉

FĂŒr ca. 15 – 20 Stk. hab ich genommen:
180ml Rapsöl
60g KokosblĂŒtenzucker
4TL Sweet Vanilla von Freshbaby
125ml Hafermilch
420g Weizenmehl
1 TL Weinsteinbackpulver
1/2TL Salz
3 EL Kakao
25g gemahlene Chiasamen
1 Hand voll gehackte HaselnĂŒsse

Die Chiasamen hab ich im Mixer ein wenig gemahlen und die dann mit der Hafermilch vermischt. In einer sepparaten SchĂŒssel alle trockenen Zutaten ( Mehl, Backpulver, Salz und Kakao) vermischten. In einer großen SchĂŒssel das Öl mit dem KokosblĂŒtenzucker mischen und dann das VanillegewĂŒrz, sowie das Chiasamen/Hafermilch-Gemisch dazu. Nach und nach die Mehlmischung hinzugeben und mit dem Mixer langsam verkneten. Die Masse dann mit den HĂ€nden weiterverkneten und mit den HaselnĂŒssen ergĂ€nzen. Teig zu einer Rolle formen und in ca. 15-20 StĂŒcke teilen. Diese etwas platt drĂŒcken. auf einem Blech mit Backpapier 180°C ca. 13 Minuten backen. AuskĂŒhlen lassen und in einer Keksdose lagern.

KrĂŒmelchen isst sie durchtbar gerne und er hat sie in der Vorweihnachtszeit eigentlich regelmĂ€ĂŸig bekommen. Die zweite Fur hab ich dann mit einer Banane gemacht, da haben sie mir ehrlich gesagt noch besser geschmeckt 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

commentluv

%d Bloggern gefÀllt das: