Baby 0-12 Monate | babyled weaning | BLW | Uncategorized

Karfiol mit Erdnusschilisoße

März 2, 2016

Das Rezept hab ich von einer ganz lieben Freundin bekommen, nachdem ich ihr von Krümelchens Abneigung zu Karfiol berichtete. Laut ihr schmeckt der Karfiol so zubereitet superlecker und mit der Ernussbuttersoße kann ich auch nicht daneben liegen. Also hab ich mich nochmal an Karfiol gewagt und hab ihn diesmal als Stückchen zubereitet.
Und obwohl ich selber eigentlich nicht so gerne Karfiol esse, was dieser tatsächlich richtig lecker und nicht nur ich hab meine ganze Portion aufgegessen, sondern auch Krümelchen 😉
Als Beilage gabs übrigens Süßkartoffelpürre, ein schneller Klassiker, den ich ganz gern mache.

Für ein Abendessen braucht man:

1 mittelgroßen Karfiol
1-2 TL Garam Masala (Wir habens von Fuchs, gibts aber auch von Sonnentor)
Sweet Chilli Soße
Öl
Erdnussbutter
1 Zitrone (bzw. Citronella)
etwas Pfeffer

Beim Karfiol die einzelnen Röschen nehmen und in Scheiben schneiden. In einer Schüssel 1EL Öl, Garam Masala und etwas Pfeffer mischen und darin die Karfiolscheibchen wälzen. Die so gewürzten Karfiolscheiben offen auf einem Blech ins Rohr bei ca. 200°C für 25 Minuten.
Für die Erdnussbuttersoße etwas Sweet Chilli Soße mit Erdnussbutter (achtung 100%ige nehmen!), etwas Zitronensaft und nach Belieben mit Pfeffer abschmecken.
Wir haben eine milde Sweet Chilli Soße, es hat Krümelchen gar nichts ausgemacht, im Gegenteil, er war ganz gierig auf die Soße 😉
Dazu passt gewürzter Reis, oder aber eben auch Erdäpfelpürree bzw. Süßkartoffelpürree 😉
Es ist super easy zuzubereiten und man hat in den 25 Minuten, während der Karfiol im Rohr ist, auch gleich genug Zeit,die Küche schnell aufzuräumen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

commentluv

%d Bloggern gefällt das: