babyled weaning | BLW

Gefüllte Zuchini

Oktober 11, 2016

Auch ein Essen, das ich schon vor Ewigkeiten gemacht hab. Damals weil wir eine gigantische Zuchini einer Freundin aus dem heimischen Garten bekommen haben. Die war so riesig, die mussten wir einfach lecker füllen und als Schiffchen genießen 😉
Krümelchen hat natürlich fleißig mitgeholfen, das ging diesmal aber auch wirklich super. Die Zuchini konnte er schon mal probehalber anknabbern und nachdem ich sie halbiert habe selber aushöhlen, das Einfetten derer hat ihr auch Spaß gemacht und natürlich war der Couscous ideal um die Fingerfertigkeiten zu trainieren 😉

Gebraucht haben wir:
Öl 
1 große Zuchini
ca. 150g Couscous
1 Dose Tomaten
1 große Zwiebel
1 Knoblauchzehe
Suppenwürze
talienische Gewürzmischung
Salz & Pfeffer

200ml Wasser zum Kochen bringen, etwas salzen und ein wenig mit der Suppenwürze würzen. Vom Herd nehmen und den Couscous zusammen mit einem Schuß Öl einrühren. Das ganze ca. 10 Minuten ziehen lassen, danach mit einer Gabel auflockern. Inzwischen Zwiebel und Knoblauch klein hacken und in etwas Öl in einer großen Pfanne einige Minuten lang anschwitzen. Die Zucchini aushölen und einölen. Das Fruchtfleich in kleine Stückchen schneiden und in die Pfanne hinzufügen. Nach einiger Zeit die Dose Tomaten dazugeben und mit italienischer Gewürzmischung (frische Kräuter gehn natürlich auch), Salz und Pfeffer abschmecken. Couscous dazugeben und bei Bedarf noch nachwürzen.
Die Zuchini in eine kleine Auflaufform geben, mit der Pfannenmischung befüllen und den restlichen Pfanneninhalt in die Auflaufform direkt geben, sodass die Zuchinis auch darin liegen. Das ganze bei 180°C Ober- und Unterhitze für ca. 30 Minuten ins Rohr geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

commentluv

%d Bloggern gefällt das: