Baby 0-12 Monate | babyled weaning | BLW | Uncategorized

Backen mit Muttermilch: Apfel-Birnenmuffins

November 18, 2015

Die tollen Herbstfarben haben in mir das Backfieber geweckt und so stehe ich aktuell locker 4 Mal pro Woche in der Küche um etwas zu backen. Und da wir immer noch so viele Äpfel haben, wird halt viel mit denen gebacken 😉 Heute hab ich mich mal am Muffins gewagt, auch wenn diese eher eine ungünstige Form für Krümelchen haben. Ich hab sie in kleinere Stücke gebrochen und so konnte er sie auch futtern 😉 Auch bei diesem Rezept hab ich mich im Internet inspirieren lassen, das Originalrezept findet ihr hier. Den Grundteig hab ich für 6 Muffins gemeinsam gemacht, dann hab ich allerdings ein Drittel mit Muttermilch und die anderen mit Reismilch beendet, da Krümelchen ja leider auf Reisprodukte mit Ausschlag reagiert.

35g Kokosblütenzucker
170g (Dinkel)Mehl
8g Weinsteinbackpulver
8g Sweet Vanilla Freshbaby Gewürzmischung
85ml hochwertiges Öl
~ 66 ml Milch (~22ml Muttermilch für Krümelchen 2 Muffins, 44ml Reismilch für unsere 4 Muffins)
Apfel/ Birne nach Belieben

Zucker, Mehl, Backpulver und Gewürzmischung mischen und dann mit Öl und Milch zu einem Teig kneten. Die Hälfte des Teiges auf den Boden der Muffinformen geben, mit klein geschnittenen Äfpeln/ Birnen belegen und dann mit dem restlichen Teig bedecken.
Bei 160Grad für ~25 Minuten in den Ofen. Frisch gegessen zerbröseln sie ziemlich, daher essen wir sie lieber am Folgetag, das fällt Krümelchen dann auch leichter 😉 Dank der Früchte innen bleiben sie schön saftig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

commentluv

%d Bloggern gefällt das: