Alltag | Kleinkind <2Jahre

Baby Expo 2016

April 29, 2016

Ja, uns hats mal wieder hingetrieben ­čśë Jedes Jahr ist es bei uns ein Fixpunkt: Die Baby Expo. Nachdem wir die ersten 11 Jahre selber dort gearbeitet haben, besuchen wir eigentlich j├Ąhrlich diese Veranstaltung, um Bekannte wiederzutreffen und uns ein wenig in die Neuigkeiten am Babymarkt zu informieren. 2014 war wohl der schlimmste Besuch, als ich mit meiner schwangeren Schw├Ągerin und einer schwangeren Freundin dort war, nur kurz nachdem ich erfahren hatte, dass ich selber wahrscheinlich keine Kinder bekommen kann. Letztes Jahr dann das Wunder, als ich mit meinem eigenen Sohn die Baby Expo besuchen konnte und heuer waren wir also wieder dort.
Leider ging es mir nicht sehr gut, mein Kreislauf wollte nicht mitmachen, ich f├╝hlte mich schlapp und ersch├Âpft. Daher hab ich mich dieses Mal erstmals schon im Vorfeld informiert und mir rausgesucht, was ich gezielt besuchen wollte. Wir waren daher nicht lang dort und ich konnte auch nicht die ganze Messe sehen, aber die wichtigen Punkte f├╝r mich konnte ich abklappern.

Mein erster Weg f├╝hrte mich zu Lisas Windeltaschenparadies, ein kleines heimisches Unternehmen, das wunderh├╝bsche Dinge in Handarbeit fertigt. Dort hat sich Kr├╝melchen einen Schiebehund ausgesucht und ich hab eine Bestellung f├╝r eine wunderh├╝bsche Mutter-Kind-Pass-H├╝lle nach meinen Vorstellungen aufgegeben ­čśë

LaLecheLiga und ├ľAFS besuchte ich wegen der aktuellen Stillthematik, immerhin ver├Ąndert sich bei uns ja doch gerade einiges und mir gehts dabei nicht so gut, das geb ich offen zu. Und auch wenn beide Stillvereinigungen mir leider nicht direkt helfen konnten, da ich ohnedies schon alle Tipps anwende, tat es einfach gut, zu h├Âren, dass es wieder besser wird und einfach mal verstanden zu werden, ohne gleich den Tipp Abstillen zu h├Âren.

Bei Holle holten wir uns kostenlose Quetschis ab. Zwar machen wir unsere Smoothies eigentlich selber, aber einem geschenkten Gaul schaut man ja bekanntlich nicht ins Maul und als Notfallsnack kann ichs schnell nutzen ­čśë

Nuk haben wir besucht, weil ich schon darauf gehofft hatte, dass sie dort mit g├╝nstigen Messepreisen standen. Und so haben wir uns einen neuen Magic Cup und das meiner Meinung nach beste Sp├╝lmittel bei Muttermilchflecken f├╝r Fl├Ąschchen und Zubeh├Âr g├╝nstig besorgt.

Bei MAM holte ich mir mein Gratis-Goodie f├╝r Member ab, wir konnten zwischen einem Snackbeh├Ąlter und einer Trinkflasche entscheiden und haben uns f├╝r zweitere entschieden. Und da wir schon mal die Messepreise nutzen wollten, haben wir ihm auch gleich eine neue Zahnb├╝rste besorgt, immerhin nutzt er seine jetzt schon seit einigen Monaten und bei uns werden die alle ~3 Monate ausgetauscht.

Bei Medela besprach ich das Problem, das meine Pumpe ab und zu macht. Die rieten mir, das Produkt einzuschicken, aber ich f├╝rcht ich find die Rechnung nicht mehr und au├čerdem brauch ich sie ja tgl. Daher wurde mir der Tipp gegeben, einen Ersatzluftschlauch zu besorgen, mal schaun, obs wirklich daran liegt. Im Gespr├Ąch mit dem obersten Verantwortlichen dort hab ich auch gleich mal angebracht, dass es f├╝r M├╝tter, die viel pumpen und einfrieren eine hohe M├╝llbelastung und auch finanziell ein hoher Aufwand ist, immer auf die Wegwerfbeutel zur├╝ckzugreifen. Wiederverwendbare Muttermilchbeh├Ąlter, wie z.B. von MAM oder Avent sind da ehrlich gesagt viel attraktiver f├╝r mich ­čśë Er fand den Einwand sehr interessant, mal schaun, obs was bringt ­čśë

Bei Kokadi wollten wir nachfragen, weil sich nach 9 Monaten eine Naht bei unserer hei├čgeliebten und vielgenutzten Kokadi Flip Toddler l├Âste. Die Chefin kannte das Problem, anscheinend wurde bei einer Charge vergessen, ein Nahtflies mitzuverarbeiten und bei viel genutzten St├╝cken l├Âst sich das nach einiger Zeit. Sie bot uns direkt und sofort am Stand an, die Kokadi gegen ein entsprechendes St├╝ck auszutauschen. Zwar haben wir uns die anderen Muster angesehn, haben uns dann aber doch wieder f├╝r die Didorite star entschieden ­čśë Das hat uns unglaublich erstaunt und wir sind sehr froh dar├╝ber ­čśë Passend zum Look hab ich dann auch noch schnell ein Paar Stulpen dazugenommen ­čśë So von wegen farblich abgestimmt und so ^^

Den Sterntalerhof haben wir auch wieder besucht. Dieses Projekt liegt mir sehr am Herzen und seit Jahren unterst├╝tze ich es. Dort haben wir also brav gespendet und auch noch ein wenig nett mit den lieben Bekannten, die sich so ├╝ber die Jahre angesammelt haben, geplaudert ­čśë

Beim Trageshop haben wir auch noch vorbeigeschaut, um uns wegen einer Onbuhimo zu informieren. Und wies der Zufall so wollte, hatten sie noch 3 letzte St├╝cke, von denen uns eines sowohl optisch gefallen hat, als auch der Ersttest super gelaufen ist. Dank zus├Ątzlichem Messerabatt sind wir nun stolze Besitzer einer Onbu ­čśë Und sie hat uns auch noch um ein vielfaches weniger gekostet, als ich eingeplant hatte ­čśë  Ach ├╝brigens: wir lieben sie jetzt schon hei├č und innig ­čśë

Und da wir schon vor Jahren urspr├╝nglich f├╝r unsere Tiere zu OK-Plast gewechselt haben, holen wir uns bei den Messen eigentlich immer ein paar Rollen. Mit denen kommen wir trotz vieler Verletzungen lange aus und nutzen es bei Tier, Baby und uns selber ­čśë Sie sind einfach viel angenehmer als Pflaster ­čśë

Dazu kamen noch einige Produktproben, ein Haufen Zettel, Infos und Gutscheine, aber das muss ich alles mal daheim sortieren ­čśë 2 Malb├╝cher und ein Frisbee hat der kleine Hase auch schon abgestaubt,  obwohl ers noch nicht wirklich nutzen kann. Und ich bekam netterweise ein Erstlingsm├╝tzchen f├╝r Neugeborene geschenkt… *grins*

Tja, das war unser diesj├Ąhriger Besuch bei der Baby Expo. Leider etwas kurz und knackig, aber die f├╝r mich wichtigsten Punkte konnte ich abklappern. Gern h├Ątt ich noch bei Popolini oder Stokke vorbeigeschaut. Auch bei vielen Shops, an denen wir nur vorbeigingen, h├Ątt ich gern ein wenig gest├Âbert, aber das war heuer leider nicht m├Âglich. Hoffentlich gehts mir bei der n├Ąchsten Baby Expo wieder besser, dann kann ich wieder voll reinhaun ­čśë

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

commentluv

%d Bloggern gef├Ąllt das: