Alltag | Baby 0-12 Monate

Aktuelle Bücherliste

März 1, 2016

Aktuell hab ich ja dank meines langen Arbeitsweges wieder besonders viel Zeit zum Lesen. Und wenn ich mal nicth sämtliche BLW Seiten und Gruppen durchstöbere, schmöker ich in meinem Kindle rum 😉 Da ich immer quer Beet lese und gern auch mal 6-10 Bücher zeitgleich lese, bin ich teilweise auch immer noch an Büchern dran, die ich schon vor Monaten angefangen habe. Daher überschneidet sich meine Leseliste mit der, die ich euch letztes Mal vorgestellt habe 😉 Da ich die meisten dieser Bücher im Kindle hab, kann ich problemlos zwischen ihnen hin und herswitchen und mich auch erst im zug entscheiden, welches Buch ich lesen möchte.

Sehr schnell und flüssig hat sich das neue Buch von Nicola Schmidt lesen lassen: Artgerecht, das andere Babybuch. Daher (und weil ich echt 100% mit dem Inhalt gedanklich übereinstimme) hab ich es in einem Sitz durchgelesen. Auch wenn es also nicht auf meiner aktuellen To-read-Liste ist, wollte ich es euch mal kurz empfehlen. Ich hab es auf jeden Fall geistig abgespeichert, als das Geschenk, das jede Schwangere in meinem Umfeld bekommen wird 😉

Ebenfalls durchgelesen hab ich eine Arbeit von Sonja Schöbinger: Die Windelfrei-Methode; Für und Wider; Argumente aus der Pädagogik und Psychologie. Es ist eine kurze Arbeit und sehr angenehm strukturiert, weswegen es wirklich schnell durchgelesen ist. Für mich war es sehr interessant, weil es sich mit diversen Gegebenheiten aus der Psychologie bzw. Pädagogik auseinandersetzt und diese Dogmen eben nicht starrsinnig anerkennt, sondern mit Gegenthesen bzw. anhand weiterer Arbeiten hinterfragt. Ich kann es wirklich jedem Pädagogikgelernten empfehlen, denn die meisten Zweifel an windelfrei kommen eigentlich aus deren Richtung.

Und noch ein Buch, das ich wärmstens empfehlen kann und es schon durchgelesen hab: Karolina Marques Pereira: Breifrei von Anfang an. Neben dem Buch von Gill Rapley ist es mein absolutes Lieblingsbuch zum Thema Beikost 😉

Jesper Juul: Dein kompetentes Kind. Ja, an dem bin ich immer noch dran. Ich muss zugeben, dass mich der Teil mit den Teenagerjahren doch ein wenig demotiviert hat, bzw. war es für mich einfach nciht so aktuell und präsent, weswegen ich es immer wieder mal zur Seite lege und stattdessen in babybezogeneren Büchern lese.

Nochmal Jesper Juul: Sein neues Buch Leitwölfe sein, Liebevolle Führung in der Familie. Da hab ich jetzt erst einige Seiten gelesen und es scheint sich ziemlich wenig mit dem Babyalter zu befassen. Trotzdem ein wundervolles Buch mit klaren Gedankengängen, das uns sicherlich eine gute Stütze sein wird… wenn ich es denn endlich mal zu Ende lesen würde 😉

Und zu guter Letzt noch ein drittes Mal Jesper Juul: Nein aus Liebe. Die Art, ein Nein aus persönlicher Sicht rüberzubringen klingt erstmal ziemlich verständlich und klar, aber ich muss gestehen, es ist schon schwer, das auch tatsächlich umzusetzen. Das Nein-Wort nutzen wir an sich sehr selten, eigentlich wirklich nur in Gefahrensituationen, die es GsD nur sehr selten gibt. Aber auch bei anderen Negativformulierungen wollen wir nicht herrschend über das Kind bestimmen, sondern es verständnisvoll erklärend rüberbringen. Ja, ich weiß schon, noch versteht er es nciht, aber er versteht unsere Sprachmelodie und irgendwann wird er uns ja hoffentlich verstehen 😉 Dieses Buch kann ich jedem empfehlen, der aus Angst davor, ungerecht herrschend über das Kind zu bestimmen, dazu neigen könnte, keine Verbote mehr aufzustellen. Denn wir Erwachsenen haben heute viel zu oft Angst, Nein zu sagen. Aber es ist meiner Meinung nach wichtiger, wie oft es gesagt wird bzw. in welchem Kontext und dieses Buch hilft dabei 😉

Ich bin auch immer noch an Aletha j- Solter: Spielen schafft Nähe – Nähe löst Konflikte dran. Dabei aber bin ich auch bei der Altersschranke hängen geblieben: Die meisten Spielideen sind einfach für größere Kinder und zwar eine schöne Anregung für später, aber da es nicht so aktuell ist, bleibt mein Leseinteresse grad ein wenig auf der Strecke 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

commentluv

%d Bloggern gefällt das: