Alltag | my2cents

1000 Fragen an mich selbst #9

März 6, 2018
1000 Fragen an mich selbst 9

Ich bin: auf der Suche nach mir selbst

Das Leben als Mami mit perinataler Depression kann ein wenig in eine Richtung zwingen. Daher bin ich wirklich froh, über die 1000 Fragen an mich selbst von Pinkepank, die mir helfen, die Scheuklappen ein wenig zu öffnen und den Blick zu weiten. Mit Schwung schupf ich daher jetzt schon die Nr. 9 der Fragen raus und wie immer, wens interessiert, wies in mir aussieht, der kann die vorangegangenen Fragen gern nachlesen 😉 Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 & 8

161: Bist du eher ein Hundetyp oder ein Katzentyp?
Definitv ein Katzentyp, ich bin sogar ein stolzer Katzensklave 😉

162: Wie zeigst du, dass du jemanden nett findest?
Ich sags ihm 😉 Also ich vermute mal, alle, die ich nett finde, wissen es auch. Das hoff ich zumindest 😉

163: Isst du eher, weil du Hunger hast oder Appetit?
Appetit. Ich hab ein ziemlich gestörtes Verhältnis zu Essen und verspüre echt selten Hunger. Mit Wasser und Kaffee kann ich locker 2-3 Tage gar nichts essen ohne Hunger zu verspüren. Daher versuche ich zu frühstücken, denn dann verspür ich im Laufe des Tages schon Hunger 😉

164: Tanzt du manchmal vor dem Spiegel?
Ich tanze oft und gern durch die ganze Wohnung, da komm ich häufig an Spiegel vorbei 🙂

165: In welcher Hinsicht bist du anders als andere Menschen?
Das ist tatsächlich die schwierigste Frage bisher. Ich hab jetzt echt lang überlegt, aber ich bin zu folgendem ernüchternen Schluss gekommen: Ich hab leider keine Ahnung, wer ich bin. Ich bin so viel und auch so wenig, ich übernehm so viele Rollen und ein Großteil davon ist angepasst. Daher weiß ich auch nicht, was mich von anderen unterscheidet oder mich einzigartig macht…

166: Welchen Jugendfilm würdest du Kindern empfehlen?
Den Großteil der Disneyfilme 😉

167: Bleibst du auf Partys bis zum Schluss?
Meist bin ich der Letzte, der geht (natürlich erst, wenn ich aufgeräumt hab ^^)

168: Welchen Song hast du in letzter Zeit am liebsten gehört?
Aktuell rennen bei mir Disneyland Paris Themenpark Lieder rauf und runter 😉

169: Bereitest du dich auf bestimmte Telefongespräche vor?
Ja, ich neige dazu, im Eiffer des Gefechts, wichtige Punkte zu vergessen, also gibts Stichwortzettel 🙂

170: Wann hast du zuletzt vor jemand anderem geweint?
Heute vor meiner Mama

171: Mit wem verbringst du am liebsten einen freien Tag?
Mit meiner Familie, gern auch die Großfamilie 😉

172: Was war der beste Rat, den du jemals bekommen hast?
Mach, was immer du begründen und moralisch vertreten kannst.

173: Was fällt dir ein, wenn du an den Sommer denkst?
Strand und Meer 😉

174: Wie duftet dein Lieblingsparfüm?
Dezent und leicht blumig

175: Welche Kritik hat dich am stärksten getroffen?
Als mir eine Freundin die Freundschaft gekündigt hatte, weil ich mich aufgrund der perinatalen Depression kaum noch Kontakt zu ihr hatte…

176: Wie findest du dein Aussehen?
Ich mag mich 😉

177: Gehst du mit dir selbst freundlich um?
Mit meinem Körper sicherlich nicht, aber um meine Seele klümmer ich mich immer besser 😉

178: Würdest du dich einer Schönheitsoperation unterziehen?
Ich hab immer schon gesagt, wenn ich Probleme mit meinen Brüsten nach jahrelangem Stillen hab, will ich sie wieder in Form bringen lassen 😉 Nach 3 Jahren Stillen find ich sie bisher aber noch voll okay.

179: Welchen Film hast du mindestens fünf Mal gesehen?
Jegliche Disneyfilme, außerdem Tim Burton Filme

180: Füllst du gerne Tests aus?
Wenn ich die Antworten kenne, ja 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

commentluv

%d Bloggern gefällt das: