Entwicklung | Kleinkind <2Jahre | Uncategorized

1. richtige Zahnweh-nacht

August 29, 2016

Auweh, das muss geschmerzt haben… bisher blieben wir ja eigentlich ziemlich verschohnt von Zahnschmerzen. Das mag auch daran liegen, dass Krümelchen erst 7 Zähnchen hat, 3 Schneidezähne unten und 4 Schneidezähne oben. Die kamen alle recht unspektakulär, der letzte sogar klamheimlich ohne, dass wir was bemerkten. Plop – auf einmal war er morgens beim Zähneputzen da.
Gnz anders laufen aktuell die Backenzähne ab. Gleich 2 Backenzähne bahnen sich gerade den Weg durch da Zahnfleisch und Krümelchen kaut fleißigst an allem herum, was er finden ann, um sich Erleichterung zu verschaffen. An sich geht das auch ziemlich schmerzfrei von sich, aber jetzt hatten wir auch mal eine: Eine richtige Zahnweh-nacht.
Schon abends hats ihn gedrückt, er fand kaum Ruhe, das Einschlafstillen hat ungewöhnlich lang gedauert. Und dann ganz plötzlich ohne Vorwarnung ein Schrei und ganz viele Tränen. Die nächsten gut 10-15 Minuten ließ sich der kleine Hase kaum beruhigen. Wir gaben ihm sein Osa-Zahlgel drauf, ließen ihn an harten Stäben kauen, baten ihm Beißringe an. Aber nichts schien zu helfen, ja nicht mal Tragen und Stillen. Nach ca. einer Viertelstunde, die sich aber wie eine Ewigkeit anfühlte, fiel der kleine Hase erschöpft in den Schlaf. Vorbei wars aber dann noch nicht, die ganze Zeit über war er sehr unruhig, wachte immer wieder wimmernd für ein paar Sekunden auf. Daher schlief er fast die ganze Nacht in unseren Armen und auf Papas Bauch, der enge Kontakt war eindeutig das Beste, was ihm durch diese Nacht half.
Die Ernüchterung kam dann am nächsten Morgen: Der Zahn war immer noch nicht draußen… Alles total geschwollen und pampstig, die Spitzen konnte man schon gut durchspüren und Druck schien unangenehm zu sein, aber der Zahn war leider noch nicht da. Hoffentlich muss der kleine Hase nicht allzu viele Nächte wie diese durchmachen, das wünscht man echt keinem…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

commentluv

%d Bloggern gefällt das: